Blogger schenken Lesefreude: Mitmachen und gewinnen!

blogger2015v-W-177x300Wie schon angekündigt, gibt es im Rahmen von „Blogger schenken Lesefreude“ in der Zeit vom 23. April bis 30. April 2015 etwas zu gewinnen. Kurz und schmerzlos, hier sind die wichtigen Infos auf einen Blick.

Diese Bücher gibt es zu gewinnen:

– „Codename Nike“ von Annika Dick (mit Autogramm!)
– „Liebe: Ein unordentliches Gefühl“ von Richard David Precht
– „Höllenjob für einen Seraph„, mit Widmung

 

NikeCodename Nike
von Annika Dick:

Ein missglücktes Genprojekt der Einrichtung OLYMPUS ließ Soldaten vor Jahrzehnten zu Vampiren werden. Vor etwa zwanzig Jahren wurde die kleine Nike als Erste in einem weiteren Genprojekt operiert, um gegen diese Vampire kämpfen zu können. Nun muss sie nicht nur feststellen, dass sie selbst sich in eines der Monster verwandelt, die sie jagt, sondern auch, dass Wahrheit und Lüge in ihrem Leben nicht eindeutig sind.
Thanos versteckt sich vor OLYMPUS, die ihn vor Jahrzehnten zu einem Elitesoldaten machen wollten – und dabei zu einem Vampir machten. Er hat genug damit zu tun, Morde aufzuklären, die von seinesgleichen begangen wurden und kein Interesse daran, Nike in irgendeiner Weise zu helfen, oder sie bei sich aufzunehmen. Er ist sich sicher, weder der gemeinsame Feind, noch der Duft ihres Blutes, könnten ihn umstimmen.

Liebe_-_Ein_unordentliches_Gefühl_(Richard_David_Precht,_2009)„Liebe: Ein unordentliches Gefühl“
von Richard David Precht:

Das unverzichtbare Buch für alle, die Ratgebern misstrauen, aber trotzdem endlich wissen wollen, was es mit der Liebe auf sich hat!

Unzählige Ratgeber sind über die Liebe geschrieben worden, in allen Facetten wurde das unordentliche Gefühl, das wir Liebe nennen, beleuchtet. Wir haben erfahren, wie wir unsere Liebe jung halten, wie wir feurige Liebhaber werden und warum Männer nicht zuhören können. Hat es uns weitergeholfen? Nicht wirklich, denn in der Tat ist es nicht damit getan, das richtige Buch zu lesen, und alles wird gut. Warum dies so ist, erklärt Richard David Precht in seinem neuen Buch auf ebenso fundierte wie anschauliche Weise: Wie bereits in „Wer bin ich“ unternimmt er eine abenteuerliche Reise in die unterschiedlichsten Disziplinen der Wissenschaft und lotst den Leser dabei heiter und augenzwinkernd durch den Parcours der Liebe – an deren Unordentlichkeit wir uns am Ende wohl gewöhnen müssen!
Heiter und augenzwinkernd führt Precht den Leser durch den Parcours der Liebe.

10014652_601077329985704_1826040911_n„Höllenjob für eine Seraph“
von Helen B. Kraft

Sie heißt Lilith. Sie ist verdammt sexy. Und ihr folgt das Chaos auf Schritt und Tritt– sogar bis in den Himmel. Denn genau dorthin ist die rothaarige Dämonin zur Strafe verbannt worden. Keusch und züchtig soll sie die Harfe spielen.
Ausgerechnet!
Lilith würde durchdrehen, wäre da nicht ihr Wächter, der attraktive Engel Ravael. Aber noch bevor sie ihn verführen kann, werden beide abrupt auf göttlichen Befehl auf die Erde geschickt. Und dort hat Lilith andere Sorgen als ihren Sex-Appeal. Versagen Ravael und sie bei ihrer Mission, droht ihr die vollständige Vernichtung und ihm der Fall aus dem Himmel.
Dass dabei noch die Menschheit mit draufgehen könnte, stört Lilith weniger als das komische Gefühl, dass der Engel in ihr geweckt hat. Wenn sie bloß wüsste, was es ist und wie sie es wieder loswerden kann…

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

Wie schon in den Vorjahren möchte ich, dass ihr eine kleine Aufgabe erledigt. Diesmal sollt ihr folgenden Satz beenden:

„Lesen bedeutet für mich …“

Postet mir eure Antwort einfach bis zum 30. April 2013, 23:59 Uhr. Entweder hier unter dem Originalbeitrag in den Kommentaren, im Gästebuch oder via Facebook! Eine Teilnahme über Twitter ist leider nicht möglich.
Unter allen Teilnehmern ermittele ich die drei Gewinner unter Zuhilfenahme eines Gewinngenerators.
Achtung! Die Auslosung erfolgt tatsächlich dieses Mal erst am 4. oder 5. Mai 2015, da ich vorher noch auf der LLC in Berlin unterwegs bin.

Falls jemand ein bestimmtes Buch bevorzugt, bitte auch dies angeben, da ich einfach der Reihe nach auslose.

Bitte beachtet, dass ihr die oben genannte Frage beantwortet. Ein einfaches “Mag mitmachen!” reicht mir nicht!

Hier noch ein paar Details:

~ Teilnahmebedingungen ~

  • Teilnehmen kann jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist. Einen Nachweis zu verlangen, behalte ich mir vor.
  • Pro Haushalt ist nur ein Teilnehmer teilnahmeberechtigt. Im Zweifelsfall überprüfe ich die IP-Adressen.
  • Die Preise werden per Zufallsgenerator unter allen Teilnehmern verlost, die die Bedingungen erfüllen.
  • Beim Versuch das Gewinnspiel zu manipulieren (Mehrfachteilnahme u.a.) behalte ich mir vor, den Teilnehmer auszuschließen und dauerhaft für Verlosungen zu sperren.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Die Preise werden nach Ablauf der Aktion und nach Erhalt der Adressen verschickt. Sollte ein Preis auf dem Postweg verloren gehen, besteht kein Anspruch auf Ersatz.

 ~ Datenschutz ~

Persönliche Daten der Teilnehmer werden nicht veröffentlich, die Namen der Gewinner werden aber in der Gewinnmeldung auf meiner Website, auf Twitter und Facebook veröffentlicht.

 ~ Im Gewinnfall ~

Die Gewinner müssen sich selbstständig melden, da das Kontaktieren über private Nachrichten auf z.B. Facebook verboten ist. Die Gewinner haben dazu drei Wochen nach Bekanntgabe Zeit, sonst wird neu ausgelost bzw. der nächste rückt nach.

~ Disclaimer ~

Veranstalter der Verlosung ist Bianca Schütz. Facebook oder jede andere Seite, auf der der Beitrag geteilt wurde, haben mit diesem Gewinnspiel nichts zu tun und stehen nicht als Ansprechpartner zur Verfügung.

Allen Teilnehmern wünsche ich viel Glück und viel Spaß!

 

27 Gedanken zu „Blogger schenken Lesefreude: Mitmachen und gewinnen!

  1. Marion Geier

    Hallöchen,

    schön, dass ich dabei sein darf! :-)

    Lesen bedeutet für mich in eine andere Welt eintauchen, die Probleme des Alltags kurzzeitig zu vergessen und völlig abzuschalten und das Buch genießen!

    Ganz liebe Grüße

    Marion

    Antworten
  2. Anne

    Hallo <3
    Ich hoffe, du hast selber schon an einigen Verlosungen teilgenommen? Ich würde wahnsinnig gern das Buch Codename Nike gewinnen – das klingt unheimlich spannend!
    Lesen bedeutet für mich, in andere Welten eintauchen zu können und der eigenen Fantasy dabei so viel freien Raum zu lassen :)
    Liebe Grüße,
    Anne <3

    Antworten
    1. Helen B. Kraft Artikelautor

      Hallo Anne,
      ich habe nur sehr wenig Zeit viel selbst zu lesen, daher überlasse ich meinen Losplatz lieber Leuten, die es eher würdigen können. Aber danke, dass du an mich denkst. 😀
      LG
      Helen

      @All: Alle Kommentare, die sichtbar sind, sind bestätigt und automatisch im Lostopf ;).

      Antworten
  3. Jasmin J

    Huhu,
    ich interessiere mich am meisten für „Höllenjob für einen Seraph“ :)
    Lesen bedeutet für mich Ablenkung und einfach mal ganz in Ruhe etwas nur für mich zu tun.
    Viele Grüße, Jasmin

    (flashgirl_jasmin[at]web.de)

    Antworten
  4. Pappmonster

    Huhu Helen,

    mir gefällt das Header-Bild deines Blogs sehr gut. 😀 Um gleich mal deine Aufgabe zu „beantworten“: Lesen ist für mich… alltäglich. Das klingt jetzt vielleicht langweilig, nach nichts besonderem, aber genauso alltäglich ist essen, schlafen, etc. (; Was ich damit sagen will: Ich lese, jeden Tag, eigentlich immer und es ist mir so gegenwärtig, dass ich es fast nicht mehr als was besonderes sehe – es sei denn, ich muss darauf verzichten oder will nur das EINE Buch lesen, genau in diesem Moment. Man fühlt sich dann schon ein bisschen wie auf Entzug, wenn man das eine dann nicht haben oder besser lesen kann und wenn man dann wieder anfängt zu lesen, dann kann man oft auch so schnell nicht wieder aufhören. Noch ein Kapitel, okay, noch einen Absatz, dann hör ich auf! Na gut, doch noch diese Seite… :b

    Ich würde mich freuen, wenn mein Name für „Höllenjob für einen Seraph“ in den Lostopf wandert. (:
    Wünsche dir noch einen schönen Welttag des Buches und viele Grüße,

    Pappmonster

    Antworten
  5. Anne

    Hallöchen!

    Lese bedeutet für mich überleben. ich hatte jkeine tolle Kindheit und Jugend und die Bücher haben mich gerettet. durch sie konnte ich auf reisen gehen und Abenteuer erleben. Hätte ich diese fluchtmöglichkeit nicht gehabt, würde es mich heute vermutlich nicht mehr geben!

    LG Anne

    annekruggel(at)yahoo.de

    Antworten
  6. Lena

    Lesen bedeutet für mich eine Weile dem Alltag und Stress entfliehen zu können ;).

    Ich interessiere mich vor allem für das Buch von Richard Davis Precht.

    Einen schönen Welttag des Buches,
    Lena

    Antworten
  7. lesejessy

    Lesen bedeutet für mich abschalten, genießen, in andere Welten wandern, das schönste Hobby der Welt zu haben :-)

    Codename Nike, wäre mein Favorit :-)

    Lieben Gruß

    Antworten
  8. Nina

    Hallo – ich bewerbe mich für Codename Nike :)
    Lesen ist für mich eine völlig andere, entspannte, fesselnde Welt. Ich liebe es einfach schon seit ich denken kann.
    Liebe Grüße, Nina

    Antworten
  9. Markus

    Hallo Helen,
    Lesen bedeutet für mich in Welten, die nicht meine sind einzutauchen zu können und von ihnen unterhalten und inspiriert zu werden.

    Ich würde gerne Codename Nike gewinnen.

    LG Markus

    Antworten
  10. Leona

    Ganz klar „eine Pause von der Realität“ :) Ich würde gerne für die „Liebe“ mitmachen, das Buch kenne ich noch nicht.

    Liebe Grüße :)

    Antworten
  11. Petra

    Huhu du,
    Lesen bedeutet für mich den Alltag und Sorgen eine Weile beiseite zu legen und in eine schöne, spannende und interessante andere Welt einzutauchen, um den Kopf frei zu bekommen.
    Ich hüpfe gerne für das Buch von Precht in den Lostopf.
    Lg Petra

    Antworten
  12. Petra von fantasticbooks

    Hallo,

    Lesen bedeutet für mich Entspannung, die Realität einmal völlig hinter mir lassen und damit auch alle Gedanken und Sorgen. Ich tauche ein in eine Welt, die nur in meinem Kopf Gestalt annimmt und kann hier alles sein, was ich nur möchte: mutig, schön und stark, nur durch die Identifikation mit liebgewonnen Charakteren.

    Ich würde sehr gerne für „Höllenjob für einen Seraph“ in den Lostopf hüpfen.

    LG Petra

    Antworten
  13. Tiffi2000

    Lesen bedeutet für mich… eintauchen in eine andere Welt und den Stress des Alltags zu vergessen.
    Ich würde gerne für Codename Nike in den Lostopf hüpfen 😉

    Antworten
  14. Anastasia T.

    Lesen bedeutet für mich, für eine Weile in eine andere Welt entführt zu werden. Lesen macht mir richtig Spaß.
    Liebe Grüße,
    Anastasia T.

    Antworten
  15. Katja

    Lesen bedeutet für mich in eine neue(mir unbekannte) Welt ein zu tauchen und mich in ihr zu verlieren!

    Ich hüpfe für alle Bücher in des Lostopf, da ich noch keins von ihnen kenne.
    Liebe Grüße,
    Katja

    Antworten
  16. tierliebe

    Lesen bedeutet für mich mal ganz in eine andere Person zu schlüpfen und mit ihr alles mögliche zu erleben. Der Alltag bleibt einfach außen vor – und das ist gut so.

    Antworten
  17. Mary

    Lesen bedeutet für mich eine Flucht vor der realen Welt, eine Reise ins Innere meiner Selbt und die Gefühle und Gedanken anderer zu teilen. Als Pendleren die jedne Tag Zug fährt und täglich fast 3,5 Stunden unterwegs ist einfach unabdinglich um die „Arbeiswelt“ zu verlassen und abzuschalten…

    Ich würde unheimlich gerne „Codename Nike“ gekwinnen <3

    Antworten
  18. Bettina

    Hallo,
    Lesen bedeutet für mich den besten Eskapismus par excellence den ich mir vorstellen kann :)
    Im Gewinnfall würde ich mich besonders über “Liebe: Ein unordentliches Gefühl” freuen.
    Liebe Grüße, Bettina

    Antworten
  19. christina horn

    Lesen bedeutet für mich entspannen vom stressigen Alltag!

    Ich würde mich über Codename Nike von Annika Dick sehr freuen

    liebe grüße
    christina

    Antworten
  20. SaBine K.

    Hallo,

    lesen bedeutet für mich abschalten vom Alltag und in andere Welten abtauchen. Sehr gern würde ich an deinem Gewinnspiel teil nehmen.

    Liebe Grüße
    SaBine

    Antworten
  21. Birgit

    Lesen bedeutet für mich ein tägliches Glücksgefühl, das mit nichts zu vergleichen ist! :)

    Über „Codename Nike“ würde ich mich sehr freuen — danke für die Gewinnchance!

    Liebe Grüße,
    Birgit

    Antworten
  22. Michelle Rosebird

    Hallihallo :)!
    Lesen bedeutet für mich ganz klar in eine andere Welt abzutauchen und meiner für ein paar kurze Momente entfliehen :)!
    Ich würde mich gerne für das Buch „Codename Nike“ bewerben. Es entspricht genau meinem Geschmack und hört sich soo interessant an!
    Möge die Glücksfee mit mir sein.
    Liebe Grüße
    Michelle
    (michelle.rosebird@gmail.com)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *