Kategorie-Archiv: Ausschreibung

Ausschreibung: Tierische Teufel – teuflische Tiere

The one and only ElvisWir wollen sie alle! Schickt uns eure Geschichten über Teufel in Tiergestalt oder Tiere, die wahre Teufel sind. Egal, ob es die Maus ist, die den Zauberer verhext oder der Teufel, der eine Wette verliert und sich in ein Tier verwandelt, Hauptsache, die Kurzgeschichte enthält fantastische Elemente (kein Sci-Fi).
Zusammen mit dem Machandel Verlag suchen Sarah König und ich nach tierisch-teuflisch guten Geschichten, von denen bislang niemand etwas gehört hat. Ob skurril, romantisch, düster, dramatisch, märchenhaft oder bitterböse – wir sind für alles offen.

Bedingungen:

  • Wir suchen Kurzgeschichten mit einer maximalen Länge von 25.000 Zeichen (Normseite, inklusive Leerzeichen laut Word-Zählung). Kürzere Geschichten bevorzugt.
  • Jeder Autor darf nur einen Text einreichen.
  • Es dürfen nur unveröffentlichte Texte eingereicht werden.
  • Der eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.
  • Erotische oder Gewalt verherrlichende Texte werden ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme ausgeschlossen.
  • Pseudonym-Wünsche bitte möglichst bei Einreichung angeben.
  • Bitte reicht eine Kurz-Vita (max. 5 Zeilen) ein.
  • Die Einsendungen müssen in einheitlicher Rechtschreibung verfasst (alte oder neue) und als .doc (MS Word) oder .rtf (Rich Text Format) gespeichert sein.
  • Formatierungen sind nur dann zulässig, wenn es sich um Kursivschrift handelt. Seitenzahlen sind ausdrücklich erbeten!
  • Die Einsendungen müssen den Realnamen und die Adresse sowie Telefonnummer des Autors im Dokument enthalten.
  • Die Einsendung wird manuell zeitnah per E-Mail bestätigt.

Eure Geschichten reicht ihr bitte ausschließlich elektronisch ein:
tierischeteufel@web.de
Die Gewinner werden bis 15.06.2015 informiert – diejenigen, deren Geschichten nicht angenommen werden, erhalten eine Sammel-Absage per E-Mail.

Honorar:

Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in der Anthologie sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Verpflichtungen. Es wird für jedes verkaufte Buch ein Gesamthonorar von 5 % vom Verkaufspreis ausgezahlt. Dieses Honorar wird nach einem Seitenschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt.
Des Weiteren erhält jeder angenommene Autor ein Freiexemplar und kann weitere Exemplare der Anthologie zum Autorenrabatt erwerben (30% Rabatt auf den Einkaufspreis).
Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet.

Informationen zur Ausschreibung findet ihr auf der Verlagshomepage, hier und auf Sarahs Blog sowie auf der eigens für diese Ausschreibung erstellten Facebook-Seite . Natürlich halten wir euch auch via Twitter auf dem Laufenden (@TzNycra und @Nuya85, #tierischeteufel). Fragen zur Ausschreibung bitte an die Herausgeber direkt oder über tierischeteufel@web.de – nicht an den Verlag!

Die Ausschreibung läuft bis zum 15.03.2015 (Sonntag). Alle eingereichten Texte, die nach 00:00 Uhr, also am 16.03.2015 eintreffen, werden nicht berücksichtigt! Eine Benachrichtigung hierüber erfolgt nicht! Voraussichtlicher Veröffentlichungszeitraum ist Herbst 2015/Frühjahr 2016 (Änderungen vorbehalten). Das genaue Datum wird rechtzeitig bekannt gegeben.

Rechtliches:

Mit Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine Veröffentlichung ist die Qualität des Textes. Bei zu geringer Anzahl qualitativ annehmbarer Einsendungen, behalten wir uns vor, die Anthologie nicht herauszubringen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wir wünschen allen Einsendern viel Erfolg!

Ich bin’s euer Elvis!

Einer tierisch-guten Morgen Allerseits, ich bin’s euer Elvis!

*guckt sich suchend um* Nanu, so ruhig hier? Sehr schön, das heißt, Helen tummelt sich gerade bei Sarah und die beiden suchen dort nach mir. Ich glaube ja nicht, dass die Mädels mich hier vermuten, aber trotzdem beeile ich mich besser.
Ich bin doch schon so aufgeregt! The one and only ElvisBald, bald, ist es soweit. Uh-hu-hu! Da kommt was Tierisches auf uns zu. Zu dumm, dass ich nix sagen darf. Blöde Helen, blöde Sarah, einem wie mir den Mund zu verbieten. Hmm, ob ich mich einfach mal zu Machandel schleiche und gucke, ob ich da was verraten kann? Wobei, ich hab gehört, Charlotte Erpenbeck soll ja durchaus streng sein. Neee, da fürchte ich mich dann doch. Ich mag es lieber lustig und spannend als gruselig, aber ich glaube, das ist Helen und Sarah egal.

Und der 08.09. ist ja nicht mehr so lange hin. Dann findet ihr bei einem der beiden den Beginn des Count-

Elvis! Ruhig jetzt, du altes Plappermaul! *eine wütende Helen aus dem Off*

Uh-hu-hu … ich verkrümel mich jetzt Leute. Wir lesen uns, versprochen! Macht es gut!
Euer Elvis