Kategorie-Archiv: Veröffentlichung

Neuer Roman: “Victorian Secrets 2: Verbotene Träume”

Während „Victorian Secrets 1: Verbotene Sünden“ bereits die Herzen vieler Leser im Sturm erobert, bekomme ich ständig die Frage gestellt, ob es eine Fortsetzung geben wird. Tatsächlich wird es diese geben.

Im Juni 2015 erscheint „Victorian Secrets 2: Verbotene Träume„.

Coverdesign @JDesign

Coverdesign @JDesign

Und darum geht es:

Die Vergangenheit sollte man ruhen lassen Doch neun Jahre später sucht die junge Diebin Royalyn Summer noch immer nach ihrer großen Liebe Tom, der sie vom einen auf den anderen Tag verließ. Als Royalyn einem Mordkomplott auf die Spur kommt, treffen sie einander wieder und die alten Gefühle lodern erneut auf. Heute stehen sie jedoch auf unterschiedlichen Seiten des Gesetzes. Wird ihre Liebe ausreichen, diese Distanz zu überwinden?

Wiederum hat Jacky von Jdesign Cover Art das Cover erstellt, und ich kann es kaum erwarten, das Printexemplar auch in mein Bücherregal stellen zu dürfen.

Veröffentlichung: „Victorian Secrets: Verbotene Sünden“ bei Romance Edition

Der Roman „Victorian Secrets: Verbotene Sünden“ hat endlich das Licht der Welt erblickt!

Coverdesign @JDesign

Coverdesign @JDesign

Klappentext:
Träume lügen nicht

Niemand weiß das besser, als die Traumgängerin und Scotland Visional Yard Agentin Emma St.Claire. Während einer Mordserie in London wird sie auf Sir Ian Connery angesetzt, der in den Fokus der Ermittlungen gerückt ist. Um dessen Schuld zu beweisen, muss sie seine Träume analysieren, und schon bald wird klar, dass der Lord etwas zu verbergen hat. Etwas, das schwerer wiegt, als die Gefühle, die seine Berührungen in ihr wachrufen. Kann Liebe über Vernunft siegen?

Zur Leseprobe geht es hier entlang -> KLICK!

Außerdem gibt es auf Lovelybooks eine Leserunde, bei der noch 7 Tage lang 5 Rezensionsexemplare gewonnen werden können.
Macht mit!

Wem Klappentext und Leseprobe Lust auf mehr gemacht haben, kann das E-Book für kurze Zeit zum Sonderpreis von € 3,99 erwerben oder das Taschenbuch über Amazon vorbestellen.

Ich bin schon ganz gespannt auf Eure Meinungen.

 

 

 

 

 

Ich bin’s euer Elvis!

Einer tierisch-guten Morgen Allerseits, ich bin’s euer Elvis!

*guckt sich suchend um* Nanu, so ruhig hier? Sehr schön, das heißt, Helen tummelt sich gerade bei Sarah und die beiden suchen dort nach mir. Ich glaube ja nicht, dass die Mädels mich hier vermuten, aber trotzdem beeile ich mich besser.
Ich bin doch schon so aufgeregt! The one and only ElvisBald, bald, ist es soweit. Uh-hu-hu! Da kommt was Tierisches auf uns zu. Zu dumm, dass ich nix sagen darf. Blöde Helen, blöde Sarah, einem wie mir den Mund zu verbieten. Hmm, ob ich mich einfach mal zu Machandel schleiche und gucke, ob ich da was verraten kann? Wobei, ich hab gehört, Charlotte Erpenbeck soll ja durchaus streng sein. Neee, da fürchte ich mich dann doch. Ich mag es lieber lustig und spannend als gruselig, aber ich glaube, das ist Helen und Sarah egal.

Und der 08.09. ist ja nicht mehr so lange hin. Dann findet ihr bei einem der beiden den Beginn des Count-

Elvis! Ruhig jetzt, du altes Plappermaul! *eine wütende Helen aus dem Off*

Uh-hu-hu … ich verkrümel mich jetzt Leute. Wir lesen uns, versprochen! Macht es gut!
Euer Elvis

Veröffentlichung: Anthologie – Missverstandene Monster

Monster sind einfach nur Monster, oder nicht? Vielleicht aber hängt der mächtige Tentakulus Johnson tagsüber in einem stinknormalen Schreibtischjob fest. Oder Grausolina Saugnapf versucht ihre Lebenskrise in Softeis zu ertränken, während sie Splatterfilme im Fernsehen schaut?

Das Cover wurde freundlicherweise vom Verlag ohneohren zur Verfügung gestellt; Coverillustration: Oskar Pointecker

Das Cover wurde freundlicherweise vom Verlag ohneohren zur Verfügung gestellt; Coverillustration: Oskar Pointecker

Am 1. September ist es so weit. Die Anthologie Missverstandene Monster erscheint mit zwanzig Geschichten als Ebook beim ohnehohren Verlag und wird für € 4,99 erhältlich sein.

Neben einer Wenigkeit sind unter anderem auch Nina C. Egli, Tina Alba und Tanja Rast vertreten.
Über Letzteres freue ich mich ganz besonders, weil ich schon lange darauf hinfiebere, es endlich einmal gemeinsam mit Tanja in eine Anthologie geschafft zu haben. Wir haben es weiß Gott, oft genug versucht.
Ich bin schon ganz gespannt auf die Geschichten. Ihr auch? Für die Neugierigen unter euch: Schaut hin und wieder auf der Facebook-Seite von ohneohren nach, da werden Zitate aus den Geschichten veröffentlicht.

Meine Bestien haben ein Zuhause!

Dass der Vertrag unterwegs ist, wusste ich schon seit Freitag, gefreut habe ich mich dennoch gestern Abend riesig, als der neue Vertrag des Machandel Verlages für meine „Bestien“ ankam.
Die Bestien gehören neben dem im Dezember erscheinenden Victorian Secrets: Verbotene Sünden (erscheint bei Romance Edition) zu meinen Herzprojekten. Denn als ich sie schrieb, ging es mir (nicht nur gesundheitlich) sehr schlecht.
DSC_0047Exessives True Blood schauen, weil meine Hauptfigur Alexander Skarsgård das optische Vorbild für Deamyan war, und das gute Zureden meiner Autorenfreunde half dabei, den ersten Teil des Romans zu schreiben, der mir mehr Spaß gemacht hat, als alle anderen Projekte zuvor.
Ich war kurz versucht, ihn einer Agentur oder großen Verlagen anzubieten, habe mich jedoch nach reiflicher Überlegung dagegen entschieden. Welche Gründe es waren, werde ich in einem späteren Posting vielleicht einmal erläutern, hierher gehört es gerade nicht.
Charlotte Erpenbeck und ich haben uns bereits über die Details der Veröffentlichung kurzgeschlossen und ich darf schon verraten, dass sich die Leser nicht nur über ein Buch freuen dürfen. Es wird vor dem eigentlichen Erscheinen einen Appetizer geben und auf Teil 1 folgt unter Garantie auch Teil 2, denn der ist ebenfalls schon geschrieben und vom Verlag gelesen und für gut befunden worden.
Wie es weiter geht, erfahrt ihr natürlich hier. Ich freu mich!

Neuer Roman: „Victorian Secrets 1: Verbotene Sünden“

Seit Wochen hibbele ich diesem Tag entgegen: Die offizielle Ankündigung meines romantischen Steampunk-Romans bei Romance Edition und jetzt ist es endlich soweit.

Am 25. Dezember 2014 erscheint Victorian Secrets 1: Verbotene Sünden.

3D_VictorianSecrets
Und darum geht es:

Träume lügen nicht
Niemand weiß das besser, als die Traumgängerin und Scotland Visional Yard-Agentin Emma St.Claire. Während einer Mordserie in London wird sie auf Sir Ian Connery angesetzt, der in den Fokus der Ermittlungen gerückt ist. Um dessen Schuld zu beweisen, muss sie seine Träume analysieren, und schon bald wird klar, dass der Lord etwas zu verbergen hat. Etwas, das schwerer wiegt, als die Gefühle, die seine Berührungen in Emma wachrufen. Kann Liebe über Vernunft siegen?

Ganz besonders freue ich mich darüber, dass Jacky von Jdesign Cover Art das Cover erstellt hat. Ich finde, es ist ein echter Hingucker geworden.

 

Neuer Roman: „Höllenjob für einen Seraph“

Der Andeutungen sind nun genug gemacht, jetzt ist es Zeit für Taten. Endlich kann ich offiziell bekanntgeben, dass spätestens zum 13. März 2014 mein neuer Roman erscheint.
Alle Fans von Höllenjob für einen Dämon wird es freuen zu lesen, dass die Fortsetzung
Höllenjob für einen Seraph (ISBN: 978-3-939727-44-6) endlich fertig ist.

Einen kleinen Vorgeschmack soll Euch das Cover bieten:
lilith-cover1
Und darum geht es:

Sie heißt Lilith. Sie ist verdammt sexy. Und ihr folgt das Chaos auf Schritt und Tritt – sogar bis in den Himmel. Denn genau dorthin, ins Paradies, ist die rothaarige Dämonin zur Strafe verbannt worden. Keusch und züchtig soll sie die Harfe spielen. Ausgerechnet!
Lilith würde durchdrehen, wäre da nicht ihr Wächter, der attraktive Engel Ravael, den zu ärgern ihre einzige Freude ist. Aber noch bevor sie Ravael verführen kann, werden beide abrupt auf göttlichen Befehl auf die Erde geschickt. Und dort hat Lilith wichtigere Sorgen als ihren Sex-Appeal. Versagen Ravael und sie bei ihrer Mission, droht ihr die vollständige Vernichtung und ihm der Fall aus dem Himmel.
Dass dabei auch noch die Menschheit mit draufgehen könnte, stört Lilith weniger als dieses komische Gefühl, das der Engel in ihr geweckt hat. Wenn sie bloß wüsste, was es ist und wie sie es wieder loswerden kann …

Auch wenn einige von euch – oder die meisten? – Shatan als Helden der Geschichte vermissen werden, Lilith leidet fast genauso sehr wie er, und ich habe nicht vergessen, ihr mit Ravael einen äußerst sexy Engel an die Seite zu stellen. Außerdem hat Shatan ebenfalls eine Rolle in dieser verzwickten Geschichte, von der ich hoffe, dass sie euch genauso begeistern wird wie der erste Teil.

Vorbestellungen können direkt beim Verlag oder über mich erfolgen.

Ach ja:
Schaut demnächst nochmal rein, denn ich werde ein kleines Gewinnspiel veranstalten, bei dem Ravael und Shatan die Hauptrollen haben werden.